Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:11241   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Don't Talk (Put Your Head on My Shoulder)

2017, ortsspezifische Soundarbeit, .wav Soundfile, mp3-Player, noise-cancelling-Kopfhörer, Empfangstresen, Postkarten; Tongestaltung: Matthias Schubert, Sprecherin: Josefine Israel, Sprecher: Hans-Joachim Lenger 

Don't Talk (Put Your Head on My Shoulder), 2017, ortsspezifische Soundarbeit, .wav Soundfile, mp3-Player, noise-cancelling-Kopfhörer, Empfangstresen, Postkarten; Ausstellungsansicht
Don't Talk (Put Your Head on My Shoulder), 2017, ortsspezifische Soundarbeit, .wav Soundfile, mp3-Player, noise-cancelling-Kopfhörer, Empfangstresen, Postkarten; Ausstellungsansicht
Die ortsspezifische Soundarbeit Don't Talk (Put Your Head on My Shoulder) widmet sich dem Medium des Audioguides in Kunstausstellungen in Form eines auditiven Dramas. Als Ausgangspunkt dient die Absolventenausstellung der HFBK Hamburg im Studio für Experimentelles Design in Raum 332. Vier der fünf Abschnitte orientieren sich räumlich an den ausgestellten Arbeiten, eine spielt sich außerhalb der Ausstellung ab. Statt auf die Arbeiten der Absolvent*innen einzugehen, entwickelt der Audioguide seine eigene Erzählung: Die Sprecherin der Führung lässt ihrem Frust über die Unmöglichkeiten von Audioguides freien Lauf, bis sie ihre Führung schließlich frustriert abbricht. Im Verlauf dieses angeleiteten Rundgangs werden Stilmittel von klassischen Audioguides, Hörspielen, Stadtführungen, Soundtracks, „relaxation music“, Werbung und auditiven persönlichen Assistenten à la Apples Software „Siri“ oder dem Spike Jonze Film Her miteinander vermischt, um die Grenzen von auditiven Führungen auszuloten. „Du willst Sicherheit und sollst sie kriegen.“
Master-Abschlussprojekt, 2017
Künstler/in:
Nils Reinke-Dieker
Master of Fine Arts an der HFBK seit 2013
Abschluss 2017
Betreuung HFBK:
Prof. Jesko Fezer, Prof. Dr. Michael Diers
Studienschwerpunkt:
Design
Kategorie:
Installation > Klanginstallation
Design > Sonstiges