Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:11164   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Abschlussprojekt 2018

 

to comfort you, Nina, 2018, Keramik, Gips, Sound; Foto: Andreas Hopfgarten
to comfort you, Nina, 2018, Keramik, Gips, Sound; Foto: Andreas Hopfgarten
to comfort you, Nina, 2018, Keramik, Gips, Sound; Foto: Andreas Hopfgarten
Halloween 17, Abbild aus der theoretischen Arbeit Pizza Orlando
06.09.17, 08:44 - Clara: Meine Nina! Wenn du hier bist lese ich dir die ganze Nacht vor wenn du nicht schlafen kannst oder singe dir Schlaflieder oder ich stecke meine Finger in deine Muschi und flüstere Versprechungen in dein Ohr. Alles was du willst! 06.09.17, 08:46 - Clara: Du kannst meine Erwartungen übrigens nur enttäuschen, denn sie sind übersteigert. Aber ich freue mich auf die Enttäuschung und darauf, dass es dann einfach du bist die ich sehe und habe. 06.09.17, 08:47 - Nina: Jetzt weiß ausnahmsweise ich nicht was ich sagen soll. 06.09.17, 08:49 - Clara: Du kannst mir sagen was du zum Frühstück willst und zu Mittag und abends? Und wie ich die Wände anstreichen soll und welches Wetter du brauchst und welche Filme du sehen willst und welche Musik hören... 06.09.17, 08:52 - Nina: Apropos Wände streichen, das Blau in der Küche ist abscheulich 06.09.17, 08:52 - Clara: Kein Problem, das mach ich weg! 06.09.17, 08:52 - Nina: Wehe! 06.09.17, 08:53 - Nina: Ich will nur dich, deine Wände sind mir egal. 06.09.17, 08:55 - Clara: Nein, nichts soll dich stören! 06.09.17, 09:02 - Nina: Ein Fahrrad brauchen wir für das perfekte Glück. 06.09.17, 09:03 - Clara: Haha, ähm, ja, also ein Fahrrad konnte ich tatsächlich noch nicht organisieren 06.09.17, 09:04 - Nina: Gut ich kümmere mich oder bringe einfach meins mit 06.09.17, 09:04 - Clara: ist deins denn fertig? 06.09.17, 09:05 - Nina: Glaubst du wirklich ICH besitze nur ein einziges Rad? Come on! 06.09.17, 09:06 - Clara: Ich habe ja keine Ahnung! 06.09.17, 09:06 - Clara: Von dir 06.09.17, 09:06 - Clara: und deinem Besitz 06.09.17, 09:06 - Nina: Und von Rädern! Eines davon wird sich ändern bald. 06.09.17, 09:06 - Clara: kann ich dich eigentlich auch irgendwann mal besuchen? 06.09.17, 09:09 - Nina: Ich streiche aber bestimmt nicht die Küche für dich blau. 06.09.17, 09:10 - Clara: Du bist eiskalt Nina! 06.09.17, 09:11 - Nina: Und bald wachsweich unter deinen Händen. 06.09.17, 09:11 - Clara: verlass dich drauf! 06.09.17, 09:12 - Clara: Nina, ich muss mal bisschen arbeiten 06.09.17, 09:13 - Clara: kommst du morgen? 06.09.17, 09:14 - Nina: Ich auch. Morgen komme ich, verlass dich drauf!

Und am nächsten Tag kamst du und bliebst für sieben Nächte. Spät abends, bevor die Kinder sich zu uns ins Bett schlichen, um nicht alleine schlafen zu müssen, las ich dir aus I love Dick vor. Du hattest es natürlich schon gelesen. Das Buch war wenige Monate zuvor auf Deutsch erschienen, nachdem es in den vergangenen Jahren in den USA zu später Popularität gelangt war. In einer Mischung aus Briefen, Essays und tagebuchartigen Passagen schreibt Kraus von der obsessiven Liebe zu einem Mann, den sie kaum kennt. Das Schreiben wird zum Selbstgespräch, in dem aus dem Blick auf das Persönliche immer mehr eine mächtige, intelligente Kulturkritik wird. „Glaubst du nicht auch, dass es durchaus möglich ist, etwas zu tun und es zugleich zu erforschen?“ schreibt Chris in einem Brief an Dick. Und ich hatte den Gedanken, dass es das war, was ich seit Wochen tat: Ich schrieb dir Unmengen an Text, ich las unseren Chatverlauf wieder und wieder, ich versuchte zu verstehen, welche Geschichte wir gemeinsam erzählten und ich versuchte daraus abzuleiten, wer wir füreinander waren. Realität und Inszenierung waren an der Stelle schwer auseinander zu halten, gingen immer Hand in Hand.
Künstlerische Bachelor-Arbeit, 2018
Künstler/in:
Clara Umbach
Bachelor of Fine Arts an der HFBK seit 2013
Abschluss 2018
Betreuung HFBK:
Prof. Matt Mullican, Prof. Dr. Hanne Loreck
Studienschwerpunkt:
Zeitbezogene Medien
Kategorie:
Sound / Musik > Sonstiges
Fotografie > Sonstiges
Bildhauerei > Sonstiges