Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:11076   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Abschlussprojekt 2018

 

Installationsansicht HFBK Hamburg, 2018, 170 x 390 cm
Schaufenster Louis Vuitton, 2018, Holz, Sand, Stahlplatte, Glas, 170 x 130 cm
Schaufenster Moncler, 2018, Papier, Stahlrohr, Spiegelfolie, 170 x 130 cm
Schaufenster Nike, 2018, Holzstange, LED mit Arduino, Schaumstoff, 170 x 130 cm
Nach Analyse von drei Markenidentitäten entwarf der Designer aus eigener künstlerischer Aufgabenstellung die passenden Schaufenster. Bei dem Louis Vuitton-Schaufenster sind Ausgrabungen dargestellt. Kombiniert wurde diese Konzeption mit heutiger Schaufenstergestaltung. Die einzigartige Geschichte und die Würde von LV-Produkten sollen somit zum Ausdruck gebracht werden. Das Moncler-Schaufenster zeigt Berge. Berge sind Symbol der Marke Moncler. Durch das Zerknittern von Papier wird die Möglichkeit der Papiergestaltung erweitert. Außerdem wird der Raum des Schaufensters erweitert, indem der Designer an beiden Innenwänden Spiegelfolien und im Hintergrund einen Nachthimmel installierte. Dabei soll das Markenschaufenster verzaubert und abstrakt wirken. Bei dem Nike-Schaufenster sollen starke Performance, Beweglichkeit, Flexibilität und Schönheit dargestellt werden. Um das typische energievolle Image von Sportschuhen auszudrücken, werden Neonfarben verwendet und gleichzeitig die Säulenmodelle hochwüchsig eingebaut, die die Flexibilität und Elastizität verkörpern. Durch Lichtgeräte, die die Herzfrequenz abbilden, wirkt das Ganze dynamischer und vitaler.
Künstlerische Bachelor-Arbeit, 2018
Künstler/in:
Changhoon Moon
Bachelor of Fine Arts an der HFBK seit 2012
Abschluss 2018
Betreuung HFBK:
Prof. Glen Oliver Löw, Prof. Dr. Bettina Uppenkamp
Studienschwerpunkt:
Design
Kategorie:
Design > Sonstiges