Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10990   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Boxes

elf Porträts 

Melina Mörsdorf, »Aleen«, 2008, C-Print auf Polystyrol, 50 x 50 cm
Was ist eine Generation? Warum klassifizieren wir Menschen und ordnen sie in Abschnitte, die den Namen »Generation« tragen ? Wo fängt eine neue Generation an, wann hört eine andere auf? Worin unterscheiden sich Generationen und wie drücken sie sich aus? Ist das Benennen einer Generation vielleicht nur ein hilfloser Versuch, scheinbare Ordnung in Entwicklungen zu bringen, auf die wir keinen Einfluss nehmen können? Kann es sogar sein, dass jeder Mensch dieser Erde den Begriff »seiner« Generation anders und neu definiert? Sind die Menschen einer Generation vielleicht doch zu unterschiedlich, um sie als »eine Generation« bezeichnen zu können? Warum fallen mir nur die Menschen ein, die mich umgeben, wenn ich an »meine Generation« denke? Hat jede Generation eine große Entwicklung hinter oder vor sich? Kann man sich aus der eigenen Generation lösen? Muss jede Generation einen medienwirksamen Namen tragen, wie etwa »Generation X«, »Generation Praktikum«, »68er Generation«? Wie viele Schnittmengen habe ich mit den Menschen meiner Generation? Gibt es Unter-Generationen? Und warum denke ich eigentlich nur an mich selbst, versuche ich etwas zum Thema »meine Generation« zu schreiben?
Diplomprojekt, 2008
Künstler/in:
Melina Mörsdorf
Diplomstudium an der HFBK seit 2002
Abschluss 2008
Studienschwerpunkt:
Grafik/Typografie/Fotografie
Kategorie:
Fotografie > Sonstiges
Fotografie > Fotoarbeit
Zeitbezogene Medien > Sonstiges