Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10974   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Sitzen - Stillsitzen - Ruhen

Stuhl 

Zwar ist das Sitzen zuweilen eine Form des Ruhens, jedoch führt das Stillsitzen langfristig keineswegs zu einem bequemen Zustand. Bewegung und Sitzen schließen sich also nicht gegenseitig aus, sondern sind vielmehr ein sinnvolles Miteinander, das durch die Ergonomie eines Stuhles gefördert werden sollte.

Der entstandene Stuhl reagiert auf die Bewegungen des Sitzenden. Er passt sich der jeweiligen Sitzposition an, indem er rein geometrisch bestimmt ein definiertes Winkelverhältnis von Rückenlehne und Sitzfläche erzeugt. Dabei wird durch ein Anheben der Sitzfläche und somit des Körpergewichtes ein Gleichgewicht der Kräfte geschaffen. Dieser bewusste Verzicht auf jegliche Art federnder Elemente gibt dem Stuhl eine betont transparente Wirkung, die zugleich unmittelbarer Inhalt der Gestaltung ist. Sehen was passiert.
Diplomprojekt, 2007
Künstler/in:
Heiko Wittenfeld
Diplomstudium an der HFBK seit 1999
Abschluss 2007
Studienschwerpunkt:
Design
Kategorie:
Design > Produktdesign