Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10934   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Die gemeinsame Wurzel ist * (s)ken-

 

Dorothea Brettschneider »Die gemeinsame Wurzel ist *(s)keu-«
Die Hütte, die ich meine, ist eine, die aus meinen Träumen entstanden ist. Fragmente daraus paaren sich mit den Räumen, an die ich mich aus meinen Kindheitserlebnissen erinnere. Andere Teile kommen aus Bildern und Gedanken, die sich wiederum mit konkreten Erfahrungen meiner Gegenwart verbinden. Wenn ich diese Hütte als ein Gefüge zwischen den Zeiten und Gedankenräumen begreife, bleibt von meinen Vorstellungen des Urbildes der Hütte ein Grundgerüst. Dieses ist bei mir mit beweglichen Elementen bestückt, die man auf- und zuklappen kann, die sich verschieben, sich heben, sich ziehen lassen, aneinanderstoßen können oder die man aufreißt. Das Gerüst bildete den äußeren Rahmen für meinen Versuch, während dem ich mich der Einsamkeit in der Hütte an der HFBK fünf Tage lang aussetzte.
Diplomprojekt, 2008
Künstler/in:
Dorothea Brettschneider (Polen)
Diplomstudium an der HFBK seit 2002
Abschluss 2008
Studienschwerpunkt:
Bildhauerei
Kategorie:
Installation > Rauminstallation
Bildhauerei > Sonstiges