Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10929   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

i believe in joy

 

Adrian Alecu und Timo Schierhorn »i believe in joy«
200 digitale Bilder im Jpg-Format, sieben Sekunden lang, additiv auf ein verätztes Einzelbild eines 16-mm-Zelluloids überblendet. In ihrer Filmarbeit konzentrieren sich Adrian Alecu und Timo Schierhorn auf Form und Materialität eines Werkes. Die Negation einer narrativen Erzählweise und die Abwendung von abstrakter, visueller Gestaltung ermöglicht eine poetische Filmsprache.

Die einzelnen Komponenten des Films (Video-, 16-mm- und Tonaufnahmen), ihr Herstellungsprozess und ihre Montage, verweisen auf seine Materialität und sind gleichzeitig Inhalt der Arbeit. Dieses Prinzip überträgt Adrian Alecu in den Raum, indem er ein Stahlgitter, dessen Bearbeitung und Umformung Motiv des Films ist, vom Requisit zum Ausstellungsobjekt macht.
Diplomprojekt, 2008
Künstler/in:
Adrian Alecu (Rumänien)
Diplomstudium an der HFBK
Abschluss 2008
weitere Beteiligte
Timo Schierhorn
Studienschwerpunkt:
übergreifend
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Sonstiges
Installation > Sonstiges
Film > Sonstiges