Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10852   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Casi Paraíso

Essayfilm, MEX/D 2016, HD/8mm, 56 Min. 

»Casi Paraíso«, Essayfilm, Mex/D 2016, 56 Min.; Filmstill
»Casi Paraíso«, Essayfilm, Mex/D 2016, 56 Min.; Filmstill
»Casi Paraíso«, Essayfilm, Mex/D 2016, 56 Min.; Filmstill
Alles fängt mit einem Rucksack voll altem Filmmaterial an, der auf einer Reise von Deutschland nach Mexico verloren geht. Die Filme im Rucksack dokumentieren den Alltag und die Reisen einer mexikanischen Mittelschichtfamilie über 3 Generationen. Casi Paraíso ist ein Film, in dem sich 8 mm Material, gesammelte Fotos, gefundene Tonbänder und gefilmte Momente zusammenfügen, um die heutige gewalttätige Situation in Mexico zu umkreisen. Während in Hamburg die Tochter des Filmemachers zur Welt kommt und die 5. Generation dieses Films bildet, stellt er Nachforschungen in die Vergangenheit an und verfolgt das aktuelle Geschehen in seinem Heimatland.
Diplomprojekt, 2016
Künstler/in:
Pablo Narezo
Diplomstudium an der HFBK seit 2006
Abschluss 2016
Betreuung HFBK:
Prof. Robert Brampkamp, Prof. Udo Engel, Prof. Gerd Roscher
Studienschwerpunkt:
Film
Kategorie:
Film > Sonstiges
Film > Dokumentarfilm