Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10757   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

ohne Titel

Gentlewoman, No. 8, Autumn and Winter 2013 

23,5 × 30 cm, mit Skalpellen bearbeitete Magazinseite

Die Skalpell-Zeichnungen sind als serielle Untersuchung von Magazinseiten angelegt. In den Arbeiten zwischen Fotografie und Zeichnung werden die Blätter abermals retuschiert [frz. retoucher, eigentl. ›wieder berühren, erneut in Angriff nehmen‹]. Mit minimal-invasiven Eingriffen werden die Oberflächen und visuellen Strategien von Modemagazinen analysiert, seziert und ›überzeichnet‹. Durch das ›Wegnehmen-Hinzufügen‹ entstehen Momente zwischen Befremden und Affirmation.
Künstlerische Bachelor-Arbeit, 2014
Künstler/in:
Wiebke Schwarzhans
Bachelor of Fine Arts an der HFBK seit 2008
Abschluss 2015
Betreuung HFBK:
Prof. Jeanne Faust, Prof. Dr. Hanne Loreck
Studienschwerpunkt:
Zeitbezogene Medien
weitere Projekte:
Open Studios der Art School Alliance, 2013
Cold Hands Warm Friends, 2015
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Sonstiges