Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10739   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

L’Cube und D‘Cube

(Black Planet System) 

Diverse Materialien, Ytong, Holz, 490 × 245 × 245 cm

Lennart Münchenhagen malt, baut und collagiert die Zerrissenheit der Moderne. Dabei spielt die Attitüde eine wichtige Rolle; das Produkt dient vor allem als Verständigungsmittel. So recycelte er z.B. wieder und wieder eine selbst gebaute goldene Bar, in der Kunst gehängt war und Drinks ausgeschenkt wurden, bis sie durch den häufigen Auf- und Abbau schließlich in ihre Bestandteile zerfiel und nun als collagiertes Artefakt weiter besteht. Oder in anderer Form beim Hard Art Club, der den antigenialen Versuch darstellt, eine Veranstaltung als Readymade in den Kunstkontext zu übertragen.
Diplomprojekt, 2015
Künstler/in:
Lennart Münchenhagen (Deutschlan)
Diplomstudium an der HFBK seit 2006
Abschluss 2015
Betreuung HFBK:
Prof. Anselm Reyle
Studienschwerpunkt:
Malerei/Zeichnen
Kategorie:
Installation > Rauminstallation
Bildhauerei > Skulptur