Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10731   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Schauplattform für Studio C.A.R.E.

 

Studio C.A.R.E. sind: Sebastian Kubersky, Künstler, und Christine van Meegen, Designerin. Die grundlegende Idee unseres Studios ist es, dein Zuhause zu »katastrophisieren «. Wir planen und realisieren diese kuratierte Katastrophe zusammen mit dir, um deinen Wohnraum für dich umfassend nutzbar zu machen und den Spaß in die Beziehung zwischen dir und deinem Zuhause zurückzubringen. Wir führen das Konzept des Gartens in deinem Zuhause ein: schneide weg, was dich stört, pflege, was dir gut tut, und denke dir etwas Neues aus, was du ausprobieren willst. Genieße es! Es geht nicht darum, an einem Tag fertig zu werden, es geht um den Prozess. Der gesamte Raum deines Zuhauses wird dein sein, um ihn zu formen und zu verändern. Wir werden dich dabei begleiten und dir dabei helfen, deine Vorstellungen und Ideale in deinen Wohnraum zu implementieren. Um dir die Möglichkeiten der kuratierten Katastrophe zu zeigen, haben wir in der Aulavorhalle der HFBK eine Schauplattform aufgebaut, auf der wir mit dir zusammen die verschiedenen Stadien des Curated Catastrophe-Verfahrens erlebbar gemacht haben: Ausgangszustand, kuratierte Katastrophe, alles raus, neue Ideen rein, Benutzung.
Diplomprojekt, 2015
Künstler/in:
Sebastian Kubersky
Diplomstudium an der HFBK seit 2006
Abschluss 2015
weitere Beteiligte
Christine van Meegen
Betreuung HFBK:
Prof. Anselm Reyle, Prof. Dr. Michael Diers
Studienschwerpunkt:
Malerei/Zeichnen
weitere Projekte:
Sie liebt dich, 2010
Kategorie:
Performance > Aktion
Installation > Rauminstallation