Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10575   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Das unendliche Archiv

 

Stefanie Johns, Luftprobensammlung, 2012, 496 Objekte, bedruckte Etiketten auf Luftpolstern, 230 × 250 cm
Stefanie Johns, Transparentes Zelt, 2012, Folie, Acrylrohre, 160 × 120 × 103 cm
Stefanie Johns, Fremdsammlung, 2008-12, 10 Objekte, Tütenclips in Kunststoff-Box (je 14)
Stefanie Johns, Das unendliche Archiv, 2012
Der ästhetische Wert »armer« Materialien und deren Fähigkeit zur Evokation sind motivierendes Moment meiner Arbeiten. Der Einsatz von transparenten Materialien erzeugt minimale Barrieren zwischen innen und außen und provoziert ein Spannungsverhältnis, welches sich zwischen Abgrenzung und Offenheit bewegt. Penible Bestandsaufnahmen zeugen von Überbewertung und Pseudowissenschaft, die sich in selbstreferenziellen Ordnungssystemen visualisieren. Meine Arbeiten sind geprägt von aufgeräumter Klarheit und spielerischer Interpretation von dem, was sich Alltag nennt. Dabei stellt das Absurde am Begriff Alltag die Einzigartigkeit eines jeden Moments dar.
Master-Abschlussprojekt, 2012
Künstler/in:
Stefanie Johns
Lehramtsstudium an der HFBK seit 2007
Abschluss 2012
Website: http://cargocollective.com/stefaniejohns
Betreuung HFBK:
Prof. Dr. Matthias Lehnhardt, Prof. Ingo Offermanns
Studienschwerpunkt:
Zeitbezogene Medien
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Sonstiges
Bildhauerei > Sonstiges