Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10397   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

R-315

 

Bastian Diephaus, Regal R-315. Foto: Annika Kahrs
Bastian Diephaus, Regal R-315, Modell
Dieses Projekt befasst sich mit der Wahrnehmung von Möbeln. Besonders Bücherregale stehen starr im Raum und erfüllen ihre Aufgabe, Bücher platzsparend zu organisieren. Da vorwiegend der Lesestoff im Regal Beachtung findet, gerät das Möbel in Vergessenheit und geht unauffällig in die Umgebung über. Diese Feststellung veranlasste mich, ein Regal zu entwickeln, das sich durch seine Benutzung zurück ins Bewusstsein bringt.

Es entsteht ein dynamisches Aktion-/ Reaktion-Möbel, welches bei Anwendung seine Position verlagert und durch diese Wippbewegung stets auf sich aufmerksam macht. Unmittelbarer Inhalt der Gestaltung ist der spielerische Aspekt, als Benutzer mit dem Ungleichgewicht zu experimentieren und herauszufinden, was beim Herausnehmen und Einstellen von Büchern passiert.
Diplomprojekt, 2010
Künstler/in:
Bastian Diephaus
Diplomstudium an der HFBK seit 2003
Abschluss 2010
Betreuung HFBK:
Prof. Lutz Pankow, Prof. Glen Oliver Löw
Studienschwerpunkt:
Design
Kategorie:
Design > Produktdesign