Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10374   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Bedroom

 

Annett Hingott, Bedroom, 2008/2010, Rauminstallation, Alte Schlafzimmermöbel, Tapete, Kleidung, Schnee, Lampen, alter Küchentisch, zwei Stühle, Maße variabel
Annett Hingott, Porcelain Chain, 2009, 25 Porzellanvasen, Federstahldraht, 150 x 200 x 16 cm
Annett Hingott, Porcelain Chain, 2009, 25 Porzellanvasen, Federstahldraht, 150 x 200 x 16 cm
In einem Ladengeschäft in der Wandsbeker Chaussee in Hamburg zeigte Annett Hingott ihre Rauminstallation »Bedroom«, 2008. Sie imitierte in dieser Installation das Schlafzimmer ihrer Großmutter und schaffte so eine museale Atmosphäre. Den Mittelpunkt der Installation bildete ein Schrank, durch den der Besucher in einen weiteren Raum gelangen konnte. Dieser zweite Raum war mit Schnee bedeckt. Der Besucher wurde Zeuge einer bizarren Szene, die eine Vielzahl von Assoziationen und Erzählsträngen wachrief. Beinahe bühnenhaft erschienen die architektonischen Gegebenheiten des Ladengeschäfts, das sich durch ein großes Schaufenster einsehen ließ. Motive aus der Erinnerung wurden durch die Installation von Annett Hingott in einen aktuellen Zeitraum übertragen.
Examensarbeit, 2008-2010
Künstler/in:
Annett Hingott
Lehramtsstudium an der HFBK seit 2006
Abschluss 2010
Betreuung HFBK:
Prof. Ingo Offermanns, Prof. Wiebke Siem
Studienschwerpunkt:
übergreifend
Kategorie:
Installation > Rauminstallation