Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10359   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

also recht eigentlich – Haltungen von Buchgestaltern

 

Der grafische Stil eines Gestalters ist lediglich die sichtbare, oberflächliche Äußerung seiner Arbeit. Doch wie kommt jemand dazu, etwas auf eine ganz bestimmte Art und Weise zu gestalten? Welche unterschiedlichen Herangehensweisen können Buchgestalter haben? Wie verhalten sie sich zum Inhalt, zu ihren Auftraggebern und Lesern, zu Traditionen und zur Gegenwart?

In diesem Buch geht es mehr um das »Wie« als um das »Was« – darum, mit was für einer Haltung ein Gestalter an seine Arbeit herangeht. Anhand von Interviews mit ausgewählten Buchgestaltern und einem Essay werden verschiedene Ansätze vorgestellt und hinterfragt. Der Leipziger Gestalter Markus Dreßen erklärt seine Haltung in seinem Interview zum Beispiel folgendermaßen: »Ich kann nicht alles, ich will nicht alles, ich muss auch nicht alles gut finden. [Ich meine damit], dass man weiß, was man da tut.«
Master-Abschlussprojekt, 2010
Künstler/in:
Kathrin Roussel
Master of Fine Arts an der HFBK seit 2008
Abschluss 2010
Website: http://www.kathrinroussel.de
Betreuung HFBK:
Prof. Wigger Bierma, Prof. Ingo Offermanns, Prof. Dr. Hanne Loreck
Studienschwerpunkt:
Grafik/Typografie/Fotografie
Kategorie:
Kunstgeschichte/Kunsttheorie > Sonstiges
Grafik > Buch/Publikation