Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10326   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

o.T. von To

multimediale Archivinstallation 

»o.T. von To«, Installationsansicht
»o.T. von To«, Screenshot Computer
»o.T. von To«, Videostill
Zum Abschluss meines Studiums habe ich ein Objekt gebaut, das versucht hat, die Zeit des Studiums in sich zu fassen. Es handelte sich dabei um eine mobile Archiv-, Dokumentations- und Produktionsstation. In der Form eines ca. 1,20 m großen, aufklappbaren Holzkastens sammelten sich sämtliche Dokumentationen und übriggebliebene Daten von 24 Produktionen aus dem Zeitraum von 2002 bis 2010. Diesen Produktionen war gemein, dass sich in ihnen eine kollaborative Autorenschaft äußerte.

Der Kasten selbst archiviert diese Produktionen, und gibt auf der anderen Seite die Möglichkeit, mittels einer Datenbank auf einem eingebauten PC, Verbindungen zwischen den Produktionen, ihren Verwandtschaften als auch den beteiligten Künstlern nachzuspüren.

Das Material dieser Produktionen umfasst Fotos, Dokumentationen, Abrechnungen, Video- und Audiomitschnitte von mehreren Tagen Laufzeit, eingereichte Arbeiten, Publikationen, Interviews, Performancemitschnitte u.a. Mitgewirkt haben an den Publikationen über 100 Künstler und Theoretiker.
Diplomprojekt, 2010
Künstler/in:
Torsten Rackoll
Diplomstudium an der HFBK seit 2001
Abschluss 2010
Website: http://www.otvonto.org
Betreuung HFBK:
Prof. Matt Mullican, Ulf Freyhoff
Studienschwerpunkt:
n.A.
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Netzkunst
Performance > Sonstiges
Installation > Sonstiges